Aktuelle Stellenauschreibungen





Die große selbständige Stadt Hameln
- rd. 56.000 Einwohner - sucht für die Abteilung Feuerwehr und Rettungsdienst dauerhaft

Brandmeister/innen oder Oberbrandmeister/innen

in Vollzeit.

Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst. Bei Vorliegen der erforderlichen persönlichen Voraussetzungen erfolgt entsprechend Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung die Besoldung nach Besoldungsgruppe A 7/A 8 der Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Die Aufgabenschwerpunkte umfassen insbesondere die Durchführung des abwehrenden Brandschutzes, der technischen Hilfeleistung sowie des Rettungsdienstes.

Zurzeit sind bei der Stadt Hameln ca. 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit in einer modernen und leistungsfähigen Feuer- und Rettungswache mit attraktiven Rahmenbedingungen (u.a. Angebote der aktiven Gesundheitsvorsorge, sicherer Arbeitsplatz). Im Rahmen Ihrer Tätigkeit fördern wir darüber hinaus Fortbildungsmaßnahmen zur Erhaltung und Entwicklung Ihrer beruflichen und persönlichen Qualifikation.

Hameln bietet ein attraktives Wohnumfeld für Sie und Ihre Familie. Dazu zählen familiengerechte Kinderbetreuung für alle Altersstufen und ein interessantes Kultur- und Freizeitangebot für jede Altersgruppe.

Von Ihnen erwarten wir:

die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung „Rettungsassistentin“ bzw. „Rettungsassistent“ oder „Notfallsanitäterin“ bzw. „Notfallsanitäter“,
eine dem Feuerwehrdienst dienliche, abgeschlossene Berufsausbildung (vor- zugsweise in einem technischen Beruf) ist wünschenswert,
erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt - Fachrichtung Feuerwehr - (ehemals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst),
die uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit sowie Atemschutztauglichkeit,
Vorlage einer aktuellen arbeitsmedizinischen Untersuchung nach G 42 und G 26.3,
mind. eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1 (C/CE ist wünschenswert).

Gesucht werden Bewerber/innen mit einem hohen Maß an Engagement und der Bereitschaft zur kurzfristigen Verfügbarkeit auch außerhalb der regulären Dienstzeiten. Weiterhin wird die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit, Teamfähigkeit und Fortbildungswillen erwar- tet. Eine hohe Belastbarkeit und eine sehr gute körperliche Fitness werden vorausgesetzt.

Zur Förderung der beruflichen Gleichberechtigung sind in diesem Bereich Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Falls wir Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei der Stadt Hameln wecken konnten, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (einschließlich Fortbildungen, erworbenen Schwimm- und Sportabzeichen, Führerscheine) an die

Stadt Hameln – Personalabteilung – Rathausplatz 1, 31785 Hameln.

Für Auskünfte stehen Ihnen von der Personalabteilung Frau Kipp unter 05151/202-1664 und von der Hauptberuflichen Wachbereitschaft Herr Breitkopf unter 05151/202-7308 zur Verfügung.




Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden