Freiwillige Feuerwehr Hameln

Kollision zwischen Auto und Schulbus – Retter eilen nach Königsförde

Rettungswagen stehen in Königsförde auf der Durchgangsstraße: Notarzt-Teams untersuchen die Unfallbeteiligten.
Datum & Uhrzeit: 12. April 2013 / ca. 9.30 Uhr

Einsatzort: Schlossstrasse (Landstrasse 432), Aerzen (OT Königsförde)

Dieser Bereich wird von Google Maps nachgeladen. Es gelten deren Datenschutzerklärungen.


Einsatzart: Rettungsdienst

Königsförde (ube). Ein Verkehrsunfall, an dem ein Schulbus beteiligt war, hat am Morgen einen größeren Rettungseinsatz in Königsförde ausgelöst.
Nach Angaben der Polizei ist der Unfall glimpflich ausgegangen – ersten Meldungen zufolge wurde offenbar nur ein Mädchen leicht verletzt. Andere Kinder wurden lediglich vor Ort von einem Notarzt-Team untersucht.

Auf der Schlossstraße (Durchgangsstraße) war es um 8.15 Uhr zu einer Kollision zwischen dem Bus der Linie 34 (Boldenkoven-Schulzentrum Aerzen) und einem Opel Vectra gekommen. Ein Notarztfahrzeug und drei Rettungswagen fuhren nach Königsförde.



Quelle: Deister- und Weserzeitung

Eingesetzte Fahrzeuge:




<
58 / 92
>
Freitag, 12.04.2013


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden