Freiwillige Feuerwehr Hameln

Jahreshauptversammlung unter neuer Führung

Die Ortsfeuerwehr Hameln hat die Jahreshauptversammlung für das Berichtsjahr 2017 abgehalten, dieses Jahr unter der Leitung des neuen Ortsbrandmeisters.
Datum & Uhrzeit: 09. März 2018 / 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Feuer- und Rettungswache Hameln, Ruthenstrasse, Hameln

Veranstaltungsart: Versammlung


Am 09. März 2018 lud die Ortsfeuerwehr Hameln zur Berichtserstattung über das Jahr 2017 ein. Neben 68 Mitgliedern der Einsatzabteilung, Angehörigen der Altersabteilung und dem Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr waren auch andere wichtige Gäste vertreten. Neben dem Oberbürgermeister Claudio Griese und weiteren Mitstreitern aus Rat und Verwaltung war auch die Hauptberufliche Wachbereitschaft zu Gast, genauso wie Vertreter anderer Hilfsorganisationen oder Behörden. Auch der Stadtbrandmeister und der Kreisbrandmeister nahmen an der Versammlung teil.

Der neue Ortsbrandmeister Christoph Nolte eröffnete die Versammlung und begrüßte alle Anwesenden. Nach der Genehmigung der Protokolle der Jahreshauptversammlung 2017 und der außerordentlichen Versammlung zur Neuwahl des Ortsbrandmeister nebst Stellvertreter erhielt der Alterspräsident Thomas Blencke das Wort.

Dieser und die stehende Versammlung gedachten mit einigen Worten aus deren Feuerwehrleben an die im vergangenen Jahr verstorbenen Kameraden Friedrich Selle, Volker Metz und Friedrich-Wilhelm Thies.

Nach einer Schweigeminute kehrte der Ortsbrandmeister zu seinem Bericht zurück, verwies dabei auf die erstmals als Aushang der Statistik an den Wänden. Gleichzeitig wünschte er sich von den anwesenden Gästen mit den Kameradinnen und Kameraden ins Gespräch zu kommen. Auch stellte er sich und seinen Stellvertreter, Jorrit Külp, mit kurzen Werdegang vor und verwies auf die Freude die vor ihnen liegenden Aufgaben mithilfe seiner Kameradinnen und Kameraden anzugehen.

Weitergehend hielten der scheidende Jugendfeuerwehrwart Björn Lönnecker und der Kinderfeuerwehrwart Stefan Luthe sowie seine Stellvertreterin Vanessa Bross die Berichte über die wichtigen Nachwuchsschmieden der Hamelner Feuerwehr. Als Nachfolger für den Posten des Jugendfeuerwehrwartes wurde Steven Gifhorn vorgestellt, der zukünftig von Karim Ben-Fredj vertreten wird. Bei der Kinderfeuerwehr gab es vom stellvertretenden Ortsbrandmeister als Vorgeschmack auf neue Jacken symbolische Rückenschilder überreicht.

Es folgten eine Reihe von Wahlen:
Zum Kassenwart wurde Marc Arndt, zum Schriftführer wurde Stefan Blankenagel, zum Beisitzer des 2. Zuges im Kommando der Ortsfeuerwehr wurde Jens Konradt und zum Beisitzer des 3. Zuges im Kommando wurde Sönke Kurkowski gewählt.

Nun folgten die Grußworte der Gäste. Zuerst erhielt Oberbürgermeister Claudio Grieße das Wort. Auch der Vorsitzende des Ausschusses für Recht und Sicherheit Jobst Brüggemann richtete das Wort an die Versammlung. Es folgten der Stadtbrandmeister Markus Weber und der Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke mit Worten an die Ortsfeuerwehr.

Unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen und Beförderungen wurden neue Dienstgrade verteilt. Aber auch Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr wurden ausgezeichnet.

Leider wurden in diesem würdigen Rahmen die Kameraden Heinz-Robert Stöber und Ullrich Niehoff symbolisch an die Alterabteilung übergeben.

Norbert Tegtmeyer, er gab das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters zum Ende letzten Jahres in jüngere Hände, wurde mit einem persönlichen Geschenk für die langjährige Arbeit gedankt.

Für den Tagesordnungspunkt „Verschiendes“ waren keine Anträge eingegangen, so dass der Ortsbrandmeister das Schlußwort sprach.

Er dankte allen Anwesenden für die gute Zusammenarbeit, dankte der Ortsfeuerwehr Afferde für die Bewirtung und richtete die letzten Worte des Dankes an die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Hameln.


Beförderungen & Ehrungen 2018
Dienstgrad Empfänger
Feuerwehrmann/-frau Enrico Caliendo (2. Zug), Adrian Fiebig (4. Zug), Lukas Hampel (4. Zug), Jannik Jäckel (3. Zug), Jonas Kurkowski (3. Zug)
Oberfeuerwehrmann/-frau Marie Albert (3. Zug), Stefan Blankenagel (2. Zug), Martin Brüggemann (4. Zug), Hannes Fieber (4. Zug), Adrian Oetke (3. Zug), Louis Scharbatke (3. Zug), Simon van Son (4. Zug), Fabio Weiß (3. Zug)
Hauptfeuerwehrmann/-frau Christian Bissel (2. Zug), Alexander Boche (1. Zug), Steven Gifhorn (2. Zug)
Löschmeister/-in Jorrit Külp (4. Zug), Carsten Wenzel (3. Zug)
Oberlöschmeister/-in Tobias Bergmann (1. Zug)
Hauptlöschmeister/-in Marcus Selle (4. Zug)
Brandmeister/-in Jens Hildebrandt (3. Zug)
Oberbrandmeister/-in Christoph Nolte (1. Zug)
Ehrung
Ehrenzeichen für 25 Jahre Benjamin Hildebrandt (3. Zug), Christian Müller (4. Zug), Christoph Taube (4. Zug - in Abwesenheit)
Ehrenzeichen für 40 Jahre Thomas Quast (3. Zug)
Ehrenzeichen für 50 Jahre Alfred Berg (Altersabteilung)
Ehrennadel des LFV NDS in Bronze Norbert Tegtmeyer (1. Zug)




<
11 / 18
>
Freitag, 09.03.2018


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden