Freiwillige Feuerwehr Hameln

Pizzeria in Vollbrand - Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr Hameln

Feuerwehr war vier Stunden lang im Einsatz. Ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden.
Datum & Uhrzeit: 13. April 2024 / 00:52 Uhr

Einsatzort: Bahnhofstraße

Einsatzart: Brandeinsatz

Um 00:52 Uhr wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hameln zusammen mit dem Löschzug der Hauptberuflichen Wachbereitschaft, der Freiwilligen Feuerwehr Afferde sowie der Hygiene-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Tündern mit dem Stichwort "F2 Wohnung - brennt Pizzeria" in das Bahnhofsviertel alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand eine Pizzeria bereits in Vollbrand.

Umgehend gingen zwei Trupps zur Brandbekämpfung vor. Zusätzlich brachten weitere Kräfte die Drehleiter in Stellung, um den Dachbereich kontrollieren zu können.

Da sich Glutnester in der Zwischendecke befanden, wurden weitere Atemschutzgeräteträger eingesetzt, um die Zwischendecke zu öffnen.

Ein Trupp kontrollierte die angrenzenden Geschäfte mit einer Wärmebildkamera und stellte dort eine Rauchentwicklung fest.

Von der Gebäuderückseite wurde eine Überdruckbelüftung eingeleitet und die Kellerräume mit dem Be- und Entlüftungsgerät des Abrollbehälters Sonderlöschmittel entlüftet. Zudem stellte der Energieversorgen die Versorgungsleitungen ab. Im weiteren Einsatzverlauf wurde, in Zusammenarbeit mit dem Bauhof der Stadt Hameln, eine Eigentumssicherung durchgeführt und weitere Türen verschlossen.

Während des Einsatzes stellten Kräfte aus Hameln und Afferde den 2. Abmarsch für Paralleleinsätze.

Die DRK Bereitschaft Hameln löste die Besatzung des Rettungswagens ab.

Ein Dank geht an die Bäckerei Vatan, die uns Kaffee zur Verfügung stellte.

Eingesetzte Fahrzeuge:

<
12 / 45
>
Samstag, 13.04.2024


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden