Freiwillige Feuerwehr Hameln

Schuppenbrand im Kütviertel und ausgelöste Brandmeldeanlage

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hameln wurden am Samstagvormittag zweimal alarmiert.
Datum & Uhrzeit: 11. Mai 2024 / 07:38 Uhr, 11:44 Uhr

Einsatzort: Rennacker, Ruthenstraße

Einsatzart: Brandeinsätze

Am Samstagmorgen um 07:38 Uhr wurden die Kräfte des Zuges A und der ELW-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hameln zusammen mit den Kräften der Hauptberuflichen Wachbereitschaft zu einem Schuppenbrand ins Klütviertel alarmiert.

Dort sollte ein Schuppen in einer Gartenkolonie brennen.

Da die Einsatzstelle außerhalb der zentralen Wasserversorgung liegt, wurden im Erstalarm nochmal weitere 1.200 l Wasser angefordert.

Noch vor Eintreffen der Kräfte wurde das Feuer durch den Eigentümer gelöscht.

Somit mussten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hameln hier nicht mehr tätig werden.

Am Mittagwurden die gleichen Kräfte erneut alarmiert. Dieses Mal löste eine Brandmeldeanlage in der direkten Umgebung der Feuer- und Rettungswache aus.

Grund für die Auslösung war angebranntes Essen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

<
12 / 51
>
Samstag, 11.05.2024


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden