Freiwillige Feuerwehr Hameln

Gemeldeter Scheunenbrand im Klütviertel

Bei Eintreffen brannte ein Carport.
Datum & Uhrzeit: 17. März 2024 / 20:12 Uhr, 21:14 Uhr

Einsatzort: Lachsgrund, Kuhanger

Einsatzart: Brandeinsätze

Am Freitagabend um 20:12 Uhr wurden die Mitglieder des Zuges B und der ELW-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hameln zusammen mit der Hauptberuflichen Wachbereitschaft, den Feuerwehren Wehrbergen, Klein Berkel und Afferde sowie der Hygiene-Gruppe der Feuerwehr Tündern mit dem Stichwort "F3: Scheune" in das Klütviertel alarmiert.

Schon auf Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung wahrnehmbar.

Vor Ort brannte lediglich ein Carport.

Insgesamt waren zwei Trupps der Hauptberuflichen Wachbereitschaft unter Atemschutz im Einsatz.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hameln standen an der Einsatzstelle in Bereitstellung.

Weitere Kräfte konnten die Anfahrt abbrechen.

Um 21:14 Uhr wurden die Mitglieder des Zuges B erneut alarmiert. Dieses Mal sollten Nachlöscharbeiten durchgeführt werden.

Nach sehr kurzer Zeit konnte für die ehrenamtlichen Kräfte Entwarnung ausgelöst werden, da die Besatzung der Hauptberuflichen Wachbereitschaft ausreichte.

Eingesetzte Fahrzeuge:

<
8 / 51
>
Freitag, 17.05.2024


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden