Freiwillige Feuerwehr Hameln

Schwerer Verkehrsunfall fordert Todesopfer

PKW kommt von Straße ab und prallt gegen einen Baum.
Datum & Uhrzeit: 10. März 2024 / 19:26 Uhr

Einsatzort: Fort Luise

Einsatzart: Technische Hilfeleistung

Am Sonntagabend kam es um 19:26 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall am Fort Luise. Anfangs wurden hierhin die Kräfte des Rüstzuges der Wachbereitschaft sowie die ELW-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hameln alarmiert.

Bei Eintreffen stellte sich ein PKW dar, der von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt war.

Da eine Person im Fahrzeug eingeklemmt war, wurden Rettungsmaßnahmen eingeleitet, jedoch konnte die Person nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Im weiteren Einsatzverlauf entschied man sich dazu, die Sonderfahrzeugschleife der Freiwilligen Feuerwehr Hameln ebenfalls zu alarmieren, um die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme der Polizei auszuleuchten. Dafür wurde mit mehreren Lichtmasten und mit der Drehleiter ausgeleuchtet.

Eingesetzte Fahrzeuge:

<
12 / 36
>
Sonntag, 10.03.2024


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden