Freiwillige Feuerwehr Hameln

Nächtliche Personensuche im Bereich des Güterbahnhofs

Jugendliche Person wurde seit längerem vermisst.
Datum & Uhrzeit: 28. Mai 2024 / 23:57 Uhr

Einsatzort: Bunsenstraße

Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz

Um 23:57 Uhr wurden die Mitglieder des Zuges B und der ELW-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hameln zusammen mit der Hauptberuflichen Wachbereitschaft, der Drohnenstaffel der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont und dem Polizeihubschrauber Phoenix am Dienstagabend zu einer Personensuche im Bereich des Güterbahnhofs alarmiert.

Vor Ort wurde eine jugendliche Person schon seit längerem vermisst.

Durch Kräfte der Hauptberuflichen Wachbereitschaft wurde der Bereich zwischen Güterbahnhof und angrenzendem Wohngebiet über die Drehleiter abgesucht und ausgeleuchtet.

Zeitgleich suchten ehrenamtliche Kräfte im Bereich des Wohngebietes sowie den Bahndamm ab.

Die Polizei hatte bereits Kleingärten in dem betroffenen Bereich abgesucht. Dort konnte die Person vorerst jedoch nicht gefunden werden.

Im weiteren Verlauf wurde weiteres Beleuchtungsmaterial an die Einsatzstelle gebracht.

Nach einer dreiviertel Stunde konnte die vermisste Person durch die Polizei wohlauf gefunden werden.

Somit waren keine weiteren Maßnahmen von Seiten der Feuerwehr notwendig, sodass die Kräfte wieder einrücken konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge:

<
7 / 51
>
Dienstag, 28.05.2024


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden