Freiwillige Feuerwehr Hameln

Drei Einsätze am Montagvormittag

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hameln wird zu Brand- und Hilfeleistungseinsätze alarmiert.
Datum & Uhrzeit: 03. Juni 2024 / 09:41 Uhr, 09:56 Uhr, 12:07 Uhr

Einsatzort: Teichstraße (Hastenbeck), Pyrmonter Straße, Saint-Maur-Platz

Einsatzart: Brandeinsatz, Hilfeleistungseinsatz, Brandeinsatz

Am Montagvormittag wurden die Großschleife und die ELW-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hameln zusammen mit der Hauptberuflichen Wachbereitschaft, der Feuerwehr Hastenbeck und der Hygiene-Gruppe der Freiwillige Feuerwehr Tündern um 09:41 Uhr mit dem Stichwort "F2: Wohnung" nach Hastenbeck alarmiert.

Vor Ort konnten eine Rauchentwicklung und Brandgeruch festgestellt werden.

Im weiteren Einsatzverlauf konnte angebranntes Essen aus Ursache festgestellt werden.

Zeitgleich alarmierte die Leitstelle um 09:56 Uhr die Sonderfahrzeugschleife zu einer Türöffnung.

Daraufhin brach das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hameln die Anfahrt nach Hastenbeck ab und fuhr ins Klütviertel.

Hier konnte die Tür bereits durch den Rettungsdienst geöffnet werden.

Die ehrenamtlichen Kräfte verblieben noch an der Einsatzstelle, um gegebenenfalls beim Transport in den Rettungswagen zu unterstützen. Dies war aber nicht erforderlich.

Um 12:07 Uhr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hameln zusammen mit der Hauptberuflichen Wachbereitschaft und den Feuerwehren Wehrbergen, Afferde, Hilligsfeld und Klein Berkel zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Hamelner Krankenhaus alarmiert.

Da die Brandmeldeanlage aufgrund von Wasserdampf ausgelöst hatte, konnten die Ehrenamtlichen die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

<
4 / 51
>
Montag, 03.06.2024


Freiwillige Feuerwehr Hameln        Ruthenstrasse 7      31785 Hameln
gesponsert durch

Freiwillige Feuerwehr Hameln
abmelden